Servus TV bringt am 18.4. zwei hochkarätige Kletter-Dokus:

Um 22 Uhr „King Lines“ über Chris Sharma: Ein beeindruckender Bergfilm über einen der weltbesten Kletterer, immer auf der Suche nach den anspruchsvollsten Routen der Welt: Ob in den zerklüfteten Boulderfields Südamerikas oder den sonnenverbrannten Sandsteinwänden des Mittelmeers – der Kalifornier Chris Sharma rockt! Die Dokumentation zeichnet ein intensives Bild des Ausnahme-Kletterers, von seinen ersten Kletter-Versuchen im Kindesalter bis hin zu seinen bislang gefährlichsten Touren.

Um 23 Uhr „The Sharp End“: Klettern im roten Bereich: Bouldern in gewagten Höhen, an vereisten alpinen Wänden und alles oder nichts Free-Solo-Begehungen. Es geht darum, die Angst zu überwinden, in neue Sphären und Gefahrenzonen vorzudringen. Der Film begleitet die weltbesten Kletterkünstler zu atemberaubenden Schauplätzen: von den italienischen Alpen zu Sandsteintürmen in Tschechien, über das Yosemite Valley zur Wüste von Utah bis zu den Rocky Mountains in Colorado. U.a. mit Bernd Arnold und Steph Davis.

Servus TV

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s