Bild: Günter Vielgut

Das Karl-Ludwig-Haus auf der Rax könnte schon bald einen neuen Pächter haben. Peter Eckenfellner hat angekündigt, sich nach seiner kurzen Ära als Rax-Wirt aus der alpinen Lage zurückzuziehen. Der Niederösterreicher hatte das ÖTK-Schutzhaus im April von seinen allseits beliebten Vorgängern Heike und Wolfgang Schönthaler übernommen. Das Pächter-Paar war der Ansicht, das Haus aufgrund der deutlich gestiegenen Betriebskosten nach der Generalsanierung nicht mehr wirtschaftlich führen zu können.

In der kommenden Saison wird aller Voraussicht nach ein neues Pächter-Team sein Glück auf der Rax-Hütte versuchen.

www.karlludwighaus.at

Bericht: Günter Vielgut

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s